Polizeieinsatz in der Siegener Innenstadt

(wS/polsiwi) Siegen 21.01.2020 | Am Dienstagabend gab es einen Polizeieinsatz in der Siegener Innenstadt. Der Bereich um das Parkhaus Heeserstraße wurde gesperrt. Unbeteiligte waren nicht gefährdet. Eine Person befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Gegen 22:15 Uhr gab die Polizei bekannt: „Der Einsatz vor Ort ist gleich beendet, die Absperrung wird nach und nach aufgehoben. Die Person befindet sich in ärztlicher Behandlung. Danke an alle, die geholfen haben.“

SEK-Einsatz in Siegen – Spezialeinheit der Polizei in der Siegener Innenstadt

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de