Transporter schiebt mehrere PKW ineinander: Eine Person verletzt

(wS/mg) Siegen 14.01.2020 | Am Dienstagnachmittag kam es auf der Freudenberger Straße in Trupbach zu einem Verkehrsunfall. Eine Seat-Fahrerin befuhr die Straße in Richtung Freudenberg. Im Kreuzungsbereich musste die Frau verkehrsbedingt abbremsen. Ein nach ihr fahrender Transporter bemerkte dies zu spät und fuhr in das Heck des Seats. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf die Linksabbiegerspur zwischen zwei stehende Fahrzeuge geschoben. An allen vier PKW entstand ein Sachschaden. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Person verletzt.

Auf der Freudenberger Straße in Richtung Freudenberg kommt es durch den Verkehrsunfall derzeit (17:40 Uhr) zu einigen Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier