Video: SEK-Einsatz in Siegen – Spezialeinsatzkräfte verhaften 20-Jährigen nach Raubdelikt

(wS/red) Siegen 16.01.2020 | Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es heute in der Hagener Straße Ecke „Hohler Weg“ in Siegen – siehe Erstmeldung. Dort stürmten gegen 16 Uhr die Spezialeinsatzkräfte der Polizei eine Wohnung. In der Wohnung hatte sich ein 20-Jähriger verschanzt der in Zusammenhang mit einem Raubdelikt steht. Kurz nach Eintreffen der SEK-Einsatzkräfte erfolgte der Zugriff, der Mann wurde wenig später in Handschellen von der Polizei abgeführt.

Video: SEK-Einsatz in Siegen – Spezialeinsatzkräfte verhaften 20-Jährigen nach Raubdelikt

Update: (ots) Einen Großeinsatz der Polizei löste am Donnerstagnachmittag (16.01.2020) ein 20-jähriger Mann an einem Haus an der Hagener Straße aus. Der 20-Jährige, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, forderte von einem Hausbewohner unter Vorhalt eines Messers unter anderem Zigaretten. Der Anwohner brachte sich in Sicherheit während sich der Verdächtige in die Wohnung des Hausbewohners zurückzog. Für die Dauer des Einsatzes sperrte die Polizei die Hagener Straße. Ein Spezialeinsatzkommando überwältigte den 20-Jährigen. Niemand wurde dabei verletzt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und ärztlicher Betreuung zugeführt. Die Ermittlungen dauern an..

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de

Video: M.Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier