Bau des Timberjacks-Restaurant Siegen in der Numbach hat begonnen

(wS/mg) Siegen 03.02.2020 | Die ersten Baumaschinen und LKW sind in der Numbach angekommen und die Arbeiter haben ihre Arbeit aufgenommen.
Nachdem der Investor das 6.700qm große Areal für rund 1,2 Mill. Euro gekauft hat wird nun das dritte Restaurant in Deutschland gebaut. Die Timberjacks Göttingen GmbH möchte „Beef, Beer, Rock‘n‘Roll und Rocky-Mountain-Feeling” nach Siegen bringen.

Neben einem Hauptgebäude mit dem Restaurant und Außenveranda – alles im Blockhaus-Stil gehalten – sind zusätzlich sechs kleine Hütten geplant. Diese sollen bis zu 24 Betten für Übernachtungsgäste bereithalten. 70 Pkw-Stellplätze auf dem Grundstück in der Nachbarschaft zum Café de Sol und zur Minigolf-Anlage sind geplant.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier