Extreme Schneeglätte – 21-jähriger Fahrer schleudert gegen Baum

(wS/redbb) Bad Berleburg  13.02.2020 | Auf der K42 zwischen Bad Berleburg Wingeshausen und Schmallenberg-Jagdhaus kam es heute zu einem witterungsbedingten Unfall. Ein 21-jähriger Mann war mit seinem VW Amarok ins Schleudern geraten, gegen einen Baum gefahren und dann auf der Seite zum Liegen gekommen.

Bei extremer Schneeglätte hatte der junge Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er in einer Böschung mit dem Baum kollidierte.

Der Mann blieb zum Glück unverletzt, sein Auto aber war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Aue-Wingeshausen war zur Unterstützung der Bergung vor Ort im Einsatz. Nach etwa anderthalb Stunden konnte der Einsatz mit glimpflichem Ausgang beendet werden.

Fotos: wirSiegen.de