Mitgliederversammlung TSG Helberhausen

(wS/red) Hilchenbach 26.02.2020 | Bericht Mitgliederversammlung TSG Helberhausen 2020

Am 20.02.2020 fand in der vereinseigenen Turnhalle die Mitgliederversammlung der TSG Helberhausen statt. Der 1. Vorsitzende Andreas Roth begrüßte die insgesamt 53 Anwesenden und berichtete zunächst von den aktuellen Informationen und Entwicklungen aus dem Vorstand.
Im vergangenen Jahr ist die Mitgliederzahl leicht gesunken. (531 Vereinsmitglieder zum 01.01.2019 und 524 Mitglieder zum 31.12.2019). Zum aktuellen Zeitpunkt (20.02.2020) hat die TSG 532 Vereinsmitglieder. Aus dem Bereich „Jugend“ ist erfreulicherweise zu berichten, dass die TSG mit Boris von Rüden einen weiteren Übungsleiter für die Kinder-Leichtathletik-Gruppe gewinnen konnte.

Der sportliche Leiter Meinhard Menn ging in seinem ausführlichen Bericht unter anderem auf die Sportler ein, die im Jahr 2019 besonders sportliche Erfolge feiern konnten, die aber auch im November im Zuge des jährlichen Vereinsabends dafür bereits geehrt wurden. Hier sind hervorzuheben die beiden Ultraläufer Melise Souto Tuna und Manuel Tuna. Melise ist in 2019 Deutsche Meisterin im 24-Stundenlauf (128,3 gelaufene Kilometer) und Deutsche Vizemeisterin im 6-Stundenlauf geworden. Einen weiteren Deutschen Meistertitel konnte Horst Schneider im Steinstoß-Dreikampf erreichen. Besonders erwähnt wurde auch Juliane Scheel, die neben sehr erfolgreichen Ergebnissen im Laufsport sowie in der Leichtathletik auch seit über 40 Jahren (seit 1978) einen Übungsleiterschein besitzt, seitdem viele weitere Lizenz-Ausbildungen im Breitensport erworben hat und diese gerne in ihren verschieden Übungsgruppen (Freitagsfrauen, Lauftreff, Was läuft bei der TSG?) zur Anwendung bringt.

Foto: Verein

Sehr erfolgreich waren im vergangen Jahr auch wieder die Tischtennisabteilung, die mit einer ihrer beiden Mannschaften das Kreisklasse-Pokal-Finale erreichen konnte. Eventuell soll demnächst eine dritte Mannschaft angemeldet werden.
Der Kassenwart Klaus Schade stellte den Kassenbericht von 2019 und den Haushaltsplan für 2020 vor und berichtete von einer ausgeglichenen Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Jahr.
Bei den anstehenden Wahlen wurde der 1. Vorsitzende Andreas Roth, der Sportleiter Meinhard Menn und die Beisitzerin Almuth wiedergewählt. Die Funktion des 2. stv. Vorsitzenden, bisher Jens Herrmann, übernimmt nun Philipp Stötzel. Neu in den Vorstand gewählt wurde Michael Roth in der Funktion eines Beisitzers (bisher Antje Dickel). Julian Schmitt wurde bestätigt als der neue Jugendwart (bisher Philipp Stötzel), der bereits in der Jugendversammlung gewählt wurde.

Für die Position des Schriftführers (bisher Günter Kneppe) konnte leider kein Nachfolger gefunden werden, deshalb bleibt diese Funktion zunächst vakant.
Andreas Roth bedankte sich im Namen des Vorstandes mit einem kleinen Geschenk bei Antje Dickel, Jens Herrmann und Günter Kneppe für die langjährige und gute Zusammenarbeit und für die viele geleistete Vorstandsarbeit in den letzten Jahren.
Abschließend gab der erste Vorsitzende Andreas Roth noch eine kurze Vorschau auf die kommenden Vereinsaktivitäten im Jahr 2020. Neben den üblichen Veranstaltungen soll in diesem Jahr wieder ein Kinder-Sportaktionstag am 25.04.2020 auf dem Sportplatz und in der Halle stattfinden und die TSG möchte sich mit einigen Abteilungen beim Dorfjubiläum 675 Jahre von Grund beteiligen.

Außerdem steht in diesem Jahr die weitere Planung des Vereinsjubiläums 125 Jahre TSG Helberhausen im Jahr 2023 an, zu dem die TSG zum Auftakt ganz herzlich am 05. April um 17 Uhr in die Turnhalle einlädt. Hier möchte der Vorstand die Vereinsmitglieder und die Dorfbevölkerung über die bereits erstellten Ideen informieren sowie neue Vorschläge und Beiträge sammeln. Alle Vereinsmitglieder aber auch die Dorfbewohner von Hadem/Helberhausen/Oberndorf oder wer sich sonst gerne mit einbringen möchte, ist herzlich willkommen!
In seinem Schlusswort dankte Andreas Roth allen Abteilungsleitern, Übungsleitern und anderen Helfern für die Unterstützung bei den Veranstaltungen und das Engagement im Verein.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier