Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten in Si-Bürbach, Straße komplett gesperrt

(wS/red) Siegen-Bürbach 25.02.2020 | Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Wegen enes schweren Verkehrsunfalls ist in Siegen-Bürbach die „Untere Dorfstraße“ komplett gesperrt.
Eine 83-jährige Frau in einem weißen Pkw kam von einem Firmengelände gefahren, um auf die Untere Dorfstraße abzubiegen. Die Frau setzte erschrocken zurück, da in dem Moment ein Pkw, mit einem 49-Jährigen am Steuer angefahren kam. Die Frau schoß mit dem Pkw wieder nach vorne und raste in den Wagen des 49-Jährigen, dabei wurde die 83-Jährige schwer verletzt.

Fotos: M. Groß /  wirSiegen.de

Ein 4-jähriges Kind, das im Pkw des 49-Jährigen saß, wurde wie der Fahrer auch vom Rettungsdienst behandelt, über die Schwere ihrer Verletzung ist derzeit nichts bekannt.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier