Starkregen und Sturm – Einsatzkräfte wegen „Sturmtief Sabine“ im Dauereinsatz

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 10.02.2020 | Aktuelle Nachrichten zu den Einsätzen in Verbindung „Orkantief Sabine“

Update: 04 Uhr Die Sperrungen folgender Straßen dauern an:

B480 Schüllar – Albrechtsplatz
B54 Wilnsdorf – Kalteiche
L632 Leimstruth – Amtshausen
L531 Waldhaus Schränke – Neunkirchen
L723 Gilsbach – Wilden
L717 Bad Berleburg – Diedenshausen
L718 Bad Laasphe – Sassenhaussen
L904 Wilgersdorf – B54
L722 Eisenstraße Siegquelle – Lützel
L553 Raumland – Dotzlar
K47 Berghausen – Rinthe
K31 Vormwald Bahnhof – Allenbach
K12 Wahlbach – Gilsbach

Krombach – Gegen 2 Uhr musste die Feuerwehr Krombach auf die Olper Straße. Hier war ein großer Baum umgestürzt versperrte die Fahrbahn.

 

Stand 01:30 Uhr

Stromausfall in einigen OT Bad Laasphe und OT Bad Berleburg

Zahlreiche Straßen sind zeitweise gesperrt

Länger andauernde Straßensperrung ab Kreisstraße bis Bundesstraße

B480 Schüllar – Albrechtsplatz
B54 Wilnsdorf – Kalteiche
L632 Leimstruth – Amtshausen
L531 Waldhaus Schränke – Neunkirchen
L723 Gilsbach – Wilden
L717 Bad Berleburg – Diedenshausen
L904 Wilgersdorf – B54
L722 Eisenstraße Siegquelle – Lützel
K47 Berghausen – Rinthe
K31 Vormwald Bahnhof – Allenbach
K12 Wahlbach – Gilsbach /mz

 

Kredenbach: Kurz nach 02 Uhr – Baum knickte auf die Marburger Straße zwischen Kredenbach und Ferndorf – VOLLSPERRUNG

 

Stromausfall in einigen Ortsteilen von Bad Laasphe und Sohlbach (Netphen)

Zur Zeit (01:00 Uhr – 10.02.2020) sind folgende Straßen gesperrt:

B480 Schüllar bis Albrechtsplatz
L632 Leimstruth – Amtshausen
L531 Waldhaus Schränke – Neunkirchen
L723 Gilsbach – Wilden
L904 Wilgersdorf – B54
K47 Berghausen – Rinthe
K31 Vormwald Bahnhof bis Allenbach

Fotos: Lars Schneider / wirSiegen.de

Bisher (00:00 Uhr) wurden in der Verbandsgemeinde Kirchen acht Einsätze abgearbeitet. Bis auf einen Baum auf Haus in Niederfischbach kam es bisher zu keinen nennenswerten Schäden.

Die B62 zwischen Freusburg und Brachbach, die Hauptverbindungsstrecke nach Siegen, ist bis auf weiteres durch mehrere umgestürzte Bäume vollgesperrt.

Feuerwehr Salchendorf auf der Schränke, in Höhe BÜ Pfannenberg liegen Bäume auf der Straße.

Zum Sägen zu gefährlich, daher Straße gesperrt.