Hoher Sachschaden und eine kaputte Verkehrsinsel ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Siegen

(wS/red) Siegen 21.03.2020 | Am Samstagnachmittag befuhr ein Audi-Fahrer die Koblenzer Straße. Im Kreuzungsbereich Koblenzer Straße Ecke Kirchweg krachte der Audi mit der Front gegen ein Verkehrsschild und überfuhr eine Verkehrsinsel. Wie es zu dem Verkehrsunfall kam ist derzeit noch unklar. An dem Fahrzeug entstand ein hoher Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Fotos: wirSiegen.de