Vollsperrung in Neunkirchen: Teilstück der Frankfurter Straße muss erneuert werden

(wS/red) Neunkirchen 30.03.2020 | Teilstück der Frankfurter Straße muss erneuert werden

Aufgrund einer fehlerhaften Bauausführung und der dadurch notwendigen Sanierungsmaßnahmen muss die Frankfurter Straße zwischen Brenner Eck und Einmündung Gartenstraße in der Zeit von Freitag, 3. April bis Donnerstag, 9. April komplett gesperrt werden.

Die Gemeindeverwaltung bedauert diesen Schritt und ist sich der dadurch entstehenden Belastung für die Verkehrsteilnehmer durchaus bewusst. Die Baumaßnahme ist jedoch dringend erforderlich und duldet keinen Aufschub.

Eine Umleitung führt über Kölner-, Bahnhof- und Gartenstraße. Während dieser Zeit werden Bahnhof-, Wiesen- und Gartenstraße beidseitig mit einem absoluten Halteverbot belegt.

Bildzeile: Von Freitag an müssen am Gleisbett der Kreisbahn erneut Arbeiten durchgeführt werden. Sie erfordern die Vollsperrung eines Teilstücks der Frankfurter Straße.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier