Radfahrerin verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

(wS/ots) Erndtebrück 13.04.2020 | Am Sonntagnachmitttag (12.04.2020) um 14:50 Uhr zog sich eine 50-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Kreuzungsbereich B62 / K45 schwere Verletzungen zu.

Ein 85-jähriger Autofahrer war auf der B62 von Schameder kommend in Richtung Leimstruth unterwegs und wollte nach links auf die K45 in Richtung Hemschlar abbiegen. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit der entgegenkommenden Radfahrerin, die auf der B62 in Richtung Schameder unterwegs war.

Die 50-jährige Radfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Die B62 musste im Bereich der Unfallstelle für über eine Stunde gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 10000 Euro.

Symbolfoto: wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier