Bilanz zum Weltbienentag: Über 3.000 Siegener beteiligten sich an Blütenzauber-Aktion

(wS/red) Siegen 20.05.2020 | Anlässlich des Weltbienentages (20. Mai) zieht die Umweltabteilung der Stadt Siegen erneut eine Zwischenbilanz zur diesjährigen Aktion „Siegener Blütenzauber“: 3.031 Siegenerinnen und Siegener beteiligten sich bereits an der Aktion, indem sie das kostenlose Saatgut anforderten.

Foto: Stadt Siegen

Mit ihrer Hilfe können zahlreiche neue Blühflächen entstehen, die heimischen Bienen und anderen Insekten als zusätzliche Nahrungsquelle dienen können. So reicht das Saatgut aus, um etwa 26.000 Quadratmeter Bienenweide im Siegener Stadtgebiet entstehen zu lassen.

Siegenerinnen und Siegener, die jetzt noch eine Blumenwiese anlegen möchten, können das kostenlose Saatgut telefonisch unter (0271) 404-3214 oder per E-Mail an umwelt@siegen.de bei der städtischen Umweltabteilung anfordern.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier