Jugendtreff Wilnsdorf wieder geöffnet

(wS/red) Wilnsdorf 30.06.2020 | Jugendtreff Wilnsdorf wieder geöffnet

Nachdem das Miteinander in den vergangenen Wochen nur digital möglich war, öffnet der Jugendtreff Wilnsdorf nun wieder ganz real seine Türen, zunächst noch eingeschränkt jeweils montags und donnerstags von 15 bis 21 Uhr. Während der übrigen Öffnungszeiten kann der JuWi weiterhin digital über die App Discord betreten werden.

Damit das Leben wieder einkehren konnte in den Jugendtreff in der Rathausstraße 9, hatte JuWi-Leiterin Sarah Baltrock ein detailliertes Hygieneschutzkonzept erarbeitet. Einige Auszüge: Es dürfen nur acht Besucher gleichzeitig anwesend sein, die Jugendlichen müssen den Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander wahren und alle Besucher werden mit Namen und Anwesenheitszeiten in einer Liste erfasst.

JuWi-Leiterin Sarah Baltrock öffnet seit heute wieder real die Türen des Wilnsdorfer Jugendtreffs.

Auch auf das gemeinsame Kochen muss vorerst noch verzichtet werden. „Außerdem haben wir die Sitzmöglichkeiten reduziert und den Kicker gesperrt, damit die Abstände auch wirklich eingehalten werden“, ergänzt Baltrock.

Trotz der einschränkenden Coronaschutzmaßnahmen freut sich die Diplompädagogin darauf, wieder in echten Kontakt mit den Jugendlichen zu kommen. „Nicht jeder junge Mensch hatte zuhause die technischen oder räumlichen Möglichkeiten, unser Online-Angebot zu nutzen“, weiß Baltrock. Umso wichtiger ist ihr, jetzt wieder im Jugendtreff Präsenz zeigen zu können. „Aber den digitalen Jugendtreff werden wir nicht schließen, dafür wurde er zu gut angekommen“, verspricht sie.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier