Siegen-Eisern – Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden

(w/S) Siegen-Eisern 28.07.2020 | Zu einem Verkehrsunfall mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagabend in die Eiserntalstraße nach  Eisern ausrücken. Ein schwarzer Toyota kollidierte in einer Kurve mit einem VW Golf. Hierbei wurde die Beifahrerin aus dem Toyota leicht verletzt und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus verbracht werden. Der genaue Unfallhergang muss von der Polizei noch ermittelt und rekonstruiert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 45.000 Euro. Die Eiserntalstraße war während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt.

Fotos: L.Schneider/wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier