Ungeplanter Ausflug: Rinder laufen durch Bad Berleburg

(wS/red) Bad Berleburg 15.10.2020 | In Bad Berleburg machten am Donnerstagmorgen fünf Rinder einen ungeplanten Ausflug. Die Tiere waren zunächst in der Nähe des Schlosses am Goetheplatz unterwegs und dann von Passanten in die Stadt getrieben worden. Dort leiteten die Passanten mit Hilfe des Besitzers und der Polizei die Tiere in eine Nebenstraße, wo sie warteten, bis ein Landwirt mit Traktor und Treibwagen sie abholte. Der Ausflug endete glimpflich und es entstand keinerlei Sachschaden.

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier