„Glücksspirale“ spendet an Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen

(wS/red) Siegen 23.11.2020 | Süße Spende für die Wohnungslosenhilfe

„Glücksspirale“ schickt Tortengruß an die Herrenwiese in Siegen-Weidenau

Siegen-Weidenau. 50. Geburtstag feiert die Lotterie „Glücksspirale“ in diesem Jahr. Und wer Geburtstag hat, der lädt gerne auf ein Stück Kuchen ein. Von diesem schönen Brauch profitierte nun das Dezentrale Teilstationäre Wohnen (DTW), ein Teilbereich der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen. An die Herrenwiese nach Siegen-Weidenau wurde eine leckere Glücksspiralen-Torte geliefert.

Nahmen die leckere Spende der Glücksspirale in Empfang: Matthias Risse (links), Stefanie Schneider und Jan Peter Wildraut.

„Das ist eine tolle Idee, die uns natürlich gefreut hat“, so Matthias Risse, der die schmackhafte Spende gemeinsam mit seinen Kollegen Jan Peter Wildraut und Stefanie Schneider in Empfang nahm. 50 soziale Einrichtungen in ganz Deutschland werden von der Kuchen-Lieferung der Lotterie, die seit fünf Jahrzehnten gemeinnützige Zwecke unterstützt, in diesem Jahr bedacht. Risse: „Davon ein Teil zu sein, ist etwas ganz Besonderes.“

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier