Polizei Olpe: 15-Jährige bei Rollerunfall verletzt + Unbekannte heben Gullydeckel aus……

(wS/ots) Olpe 06.11.2020 | Berichte der Kreispolizeibehörde Olpe vom 06.11.2020

Bereich Olpe/ Drolshagen/ Wenden

37-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs

Drolshagen- Bei einer Verkehrskontrolle auf der Benolper Straße in Drolshagen haben am Mittwoch (4. November) gegen 12.50 Uhr Polizeibeamte eine 37-Jährige, die mit ihrem Pkw unterwegs war, angehalten. Dabei fiel ihnen auf, dass die Pkw-Fahrerin auffällig nervös war sowie gerötete Bindehäute und wässrige Augen hatte. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Amphetamin und Cannabis. Daraufhin untersagten die Polizisten die Weiterfahrt und nahmen die Beschuldigte mit auf die Wache, um eine Blutprobe entnehmen zu lassen. Zudem übergab sie den Beamten vier angerauchte Joints und gab zu, vor zwei Tagen auch einen Joint geraucht zu haben. Die Polizisten schrieben eine entsprechende Anzeige.

15-Jährige bei Rollerunfall verletzt

Olpe- Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (5. November) gegen 6.50 Uhr auf der K10 in Fahrtrichtung Olpe ist eine 15-Jährige verletzt worden. Ein 20-Jähriger befuhr mit einem Kleinkraftrad gemeinsam mit der Sozia die Straße. Dieser versuchte, um dem nachfolgenden Verkehr das Überholen zu erleichtern, sehr nah am rechten Fahrbahnrand zu fahren. Dabei kam er auf den neben der Fahrbahn befindlichen Grünstreifen. Dort rutschte das Krad weg, sodass beide mitsamt dem Roller stürzten. Dabei zog sich die 15-jährige Mitfahrerin leichte Verletzungen an Knie und Ellbogen zu. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der Fahrer blieb nach eigenen Angaben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Unbekannte heben Gullydeckel aus – Zeugen gesucht

Olpe- Bereits am Montag (2. November) gegen 7.20 Uhr wurden der Polizei ausgehobene Gullydeckel in der Straße „Am Bahnhof“ mitgeteilt. Die eintreffenden Polizisten stellten dabei fest, dass ein Gullydeckel in der Nähe abgelegt wurde. Er konnte wieder eingesetzt werden. Ein Weiterer fehlt. Täterhinweise liegen bisher nicht vor. Die Beamten schrieben eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise bitte an die Polizei in Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Aufgebrochener Zigarettenautomat aufgefunden

Finnentrop- Am Mittwoch fand ein Zeuge auf seinem Grundstück in der Lenhauser Straße in Müllen einen beschädigten Zigarettenautomaten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand lösten Unbekannte den aufgefundenen Automaten auf bislang ungeklärte Weise aus seiner Bodenbefestigung und transportierten ihn bis zum Auffindeort. Dort wurde der Automat mit Gewalt geöffnet. So gelangten die Täter an das darin enthaltene Bargeld und die Zigaretten. Wie hoch die erlangte Beute ist, steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise, insbesondere zum Tatort, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Diebe entwenden Laubbläser aus Fahrzeug

Lennestadt- Zwischen Mittwoch (4. November, 15 Uhr) und Donnerstag (5. November, 6.30 Uhr) gelangten unbekannte Täter in den Innenraum eines in der Bonzeler Straße in Bonzel geparkten Fahrzeugs eines Stadtreinigungsunternehmens. Sie entwendeten eine Tankkarte, einen Laubbläser der Marke Stihl und einen Fahrzeugschlüssel. Wie die Täter Zugang zum Fahrzeuginneren erhielten, ist derzeit noch unklar und Teil der Ermittlungen. Am Fahrzeug waren keine Aufbruchspuren feststellbar. Der gesamte Beutewert liegt im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Kreisweit

Radarmessstellen im Kreis Olpe vom 9. bis 15. November 2020

Montag, 09. November

Olpe, Bruchstraße

Dienstag, 10. November

Lennestadt, Meggen

Mittwoch, 11. November

Kirchhundem, B 517

Donnerstag, 12. November

Wenden, L 714

Freitag, 13. November

Attendorn, L 539

Samstag, 14. November

Drolshagen, B 55

Sonntag, 15. November

Finnentrop, Lenscheid

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier