PKW-Unfall auf der HTS

(wS/ots) Kreuztal 30.04.2021 | Bei einem Verkehrsunfall auf der Hüttentalstraße hat sich am frühen Freitagmorgen (30.04.2021) ein 27-Jähriger leicht verletzt.

Der Mann kam aus Richtung Olpe und fuhr auf Höhe der Abfahrt Kreuztal gegen eine Verkehrsinsel. Dabei riss er mit seinem Ford Mondeo mehrere Verkehrszeichen aus dem Boden, bevor er quer auf der Fahrbahn zum Stehen kam.

Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Unfallverursacher unter Betäubungsmitteln stand. Ein Drogenvortest verlief positiv. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem stellten die Beamten den Führerschein sicher.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 5.000 Euro.

Archivfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier