Krombacher Brauerei, Stadt Kreuztal und Arztpraxen machen Impfangebot für Einwohner in Kreuztal

(wS/Kr) Kreuztal 28.05.2021 | Krombacher Brauerei, Stadt Kreuztal und Arztpraxen machen Impfangebot für Einwohner in Kreuztal

Impfen in der Brauerei? Das ist für alle Impfberechtigten in Kreuztal geplant. Hierfür stellt die Krombacher Brauerei ihre Räumlichkeiten der Erlebniswelt sowie weitere technische Infrastruktur und geschultes Personal kostenfrei zur Verfügung. Die Impfungen gegen das Corona-Virus werden vor Ort durch familydocs, der Gemeinschaftspraxis Mertens | Dr. Dr. Adarkwah & Partner aus Krombach, durchgeführt.

Verimpft werden die Impfstoffe von Johnson & Johnson und AstraZeneca. Für diese Vakzine wurde die Impfpriorisierung bereits aufgehoben. Die Impfungen sollen in den kommenden Tagen beginnen. Impfberechtigte ab 18 Jahren aus Kreuztal können sich, sobald Termine verfügbar sind, unter www.krombacher.de/terminbuchung einen Termin in der Brauerei zur Impfung buchen. Bei Fragen zur Online-Anmeldung steht das Krombacher Customer Care Team unter der Telefonnummer 02732 880 – 880 zur Verfügung.

„Ich freue mich sehr, dass sich auch die Krombacher Brauerei entschieden hat, eine großangelegte Impfaktion zu unterstützen“, sagt Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß. Auch die Stadt Kreuztal stellt für Impftage der Hausärztlichen Kooperationsgemeinschaft Oberes Ferndorftal-Dahlbruch mit Sporthallen geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung und hilft bei der Organisation. „Ich bin zuversichtlich, dass wir so gemeinsam den Kreuztaler Bürgerinnen und Bürgern im gesamten Stadtgebiet einen zeitnahen Zugang zu einer Immunisierung ermöglichen können.“

Im April hatte die Krombacher Gruppe angekündigt allen Mitarbeiter*innen und ihren engsten Angehörigen ein Impfangebot gegen das Corona-Virus zu machen. Zu diesem Zweck wurde ein betriebliches Impfzentrum errichtet. Durch die Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftspraxis kann diese Infrastruktur bereits vor dem offiziellen Start des betrieblichen Impfens, der seitens des Bundesgesundheitsministeriums für den 7. Juni angekündigt worden ist, sinnhaft genutzt werden.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

476 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute