Das Rudel ist bereit

(wS/Sie) Siegen-Wittgenstein 02.06.2021 | Das Rudel wird freigelassen

(Siegen/Siegen-Wittgenstein). „Wir wagen es!“, so das einhellige Votum der Verantwortlichen beim Rudelturnen Stefan Fuckert, Guido Müller, Christian Klein und Sinje Cramer. Der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein sinkt kontinuierlich und seit gut zwei Wochen laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Das Team vom Rudelturnen hatte ja bereits im März angekündigt, dass man dieses Jahr wieder live zusammen Sport machen will und wird. Die Gespräche mit Stadt und Kreis sind weitgehend abgestimmt. der Kreissportbund als Veranstalter steht ebenfalls bereit. Der Auftakt wird auf der Blumenwiese am Oberen Schloss sein. Auch wenn die Landesverordnung keine Personenreduzierung vorgibt, geht man auf Nummer sicher und beschränkt die Teilnehmerzahl pro Training so, dass ein Mindestabstand von 2 Metern zueinander eingehalten werden kann.

Die Plätze sind markiert. Damit viele Menschen am Sport teilnehmen können, wird es wieder zwei Haupttrainings geben nacheinander geben, so dass rund 400 Personen ihren „inneren Schweinehund“ vor die Tür tragen dürfen. Aber nicht nur das: In Kooperation mit der Stadt und dem neuen Stadtmarketing wird es bei den Siegener Rudelturnterminen bereits vorgelagert mit einem eigenen Eltern-Kind-Training und einer Senioren-Sport-Einheit losgehen.

Rudelturnen für alle: Neue Angebote für Familien und Senioren

„Wir möchten den Menschen etwas bieten, die besonders gelitten haben – Familien und Ältere. Deshalb haben wir zusammen mit dem Familienbüro und dem Seniorenbeirat diese Aktivangebote konzipiert. Wir freuen uns, wenn viele Teilnehmer davon Gebrauch machen.“ Für den 8. Juni wird dieses Angebot zusammen mit dem TV Jahn Siegen veranstaltet. Trainer sind Yasmin Fuhrmann und Reha-Trainer Klaus Leukel. Das Eltern-Kind-Training beginnt um 16.15 Uhr bis 16.45 Uhr mit einem gezielten Eltern-Kind-Turnen und danach mit einem einstündigen Kanga-Training, einem Training das spezialisiert ist auf Sport mit dem Baby, Tanz mit dem Baby, Fitness während und nach der Schwangerschaft. Das Seniorentraining richtet sich an alle Siegener, die nach der Corona-Pandemie wieder fit und beweglicher werden wollen.

„Wir wollen Sport für alle in unserer Stadt und wir spüren, dass die Leute nach Corona das auch dringend wollen. Rudelturnen ist eine Sportidee um den Sport aus den Hallen auf die öffentlichen Plätze zu holen. Siegen wird zur Sportstadt“ so Guido Müller. Gesucht werden noch weitere Vereine, die Interesse haben, bei diesen Trainings mitzugestalten. Das erste große Workout findet dann um 18.00 Uhr ebenfalls auf der Blumenwiese statt. Es wird vom Power-Team des Fitnessstudios Benefit Sports geleitet. Am DJ-Pult steht Marco Maribello. Um 19.00 Uhr folgt ein Präventivangebot Yoga mit Jacoba den Ouden und Kristin Underwood vom Yoga Kollektiv Siegen. In kleinen Einheiten werden Übungen gezeigt, die auch ideal am Arbeitsplatz oder Homeoffice Spannungen abbauen und den Rücken stärken.

Das Konzept der Siegener kommt an. Auch bei den Sponsoren: Neben den Hauptsponsoren AOK Nordwest, Sparkasse Siegen und Krombacher 0,0 die von Anfang an dabei sind, wird die Eventreihe auch durch die neuen Hauptsponsoren Schneiders Bäckerei, URBAN SPORTS Club, dem Kreis Siegen-Wittgenstein sowie den Partnern DATASEC, ABSOLUTE Run/Ausdauer Shop und GAYKO und dem Stadtmarketing Siegen unterstützt. Die Kreistour, die es in diesem Jahr zum dritten Mal geben wird, wird in die Gesamtplanung integriert. Rudelturnen ist populär geworden, so dass es auch eine Eventreihe in Olpe geben wird.

Alle Trainings sind kostenfrei, eine Registrierung kann online unter www. Rudelturnen.de vorgenommen werden. Wegen des Hygienekonzepts müssen alle Teilnehmer im Vorfeld erfasst werden. Jedem Sportler wird ausreichend Platz gegeben. Auf die Sportfläche geht man einzeln und mit Maske.

Einige weitere Termine, die schon sicher sind:

Oberes Schloss Siegen: 8. Juni, 27. Juli

Dreslers Park Kreuztal: 17. Juni

Dach der City Galerie Siegen: 22. Juni, 14. September

Kurpark Freudenberg: 30. Juni

DRK Kinderklinik Siegen: 8. Juli

Freibad Müsen: 13. Juli

Siegener Marktplatz: 17. August

Kirchplatz Burbach: 24. August

Bertrams Platz Siegen: 31. August, 3. Oktober

Ederauen-Park: Erndtebrück 7. September

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

593 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute