Lkw landet umgekippt im Straßengraben, Fahrer unverletzt

(wS/red) Siegen 14.07.2021 | Polnischer Lkw landete im Straßengraben

In den Abendstunden des gestrigen Tages erreignete sich ein Lkw-Unfall ohne Fremdbeteiligung auf der L512 zwischen Attendorn und Olpe. Ein polnischer Lkw-Fahrer befand sich mit seinem Truck auf der Fahrt in Richtung Olpe, als er ins Rutschen kam.

Er geriet auf den Seitenstreifen, kam dann gänzlich von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Der Fahrer kam mit einem gehörigen Schrecken aber unverletzt davon.

Ein Spezialunternehmen war vor Ort um das Fahrzeug zu bergen. Dies dauerte allerdings einige Zeit, da zuerst die komplette Ladung vom Lkw abgeladen werden musste. Die Straße musste für diese Maßnahme komplett gesperrt werden und wurde um 22:25 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

 

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier