ERSTMELDUNG: Feuerwehreinsatz sorgt für zwei Verkehrsunfälle

(wS/red) Siegen 06.08.2021 | Verkehrsbehinderung in Siegen an Koch`s Ecke / Klein`s Ecke wegen eines Feuerwehreinsatzes

Update (ots) Am Freitagmittag (06.08.2021) haben zwei Verkehrsunfälle für lange Wartezeiten in der Siegener Innenstadt gesorgt.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr war auf der Berliner Straße in Fahrtrichtung Innenstadt zu einem Einsatz unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 30-jährige Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mit dem Heck gegen den PKW einer 52-Jährigen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Gleichzeitig ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Leimbachstraße / Koblenzer Straße. Eine 27-Jährige fuhr mit einem Kommandofahrzeug der Feuerwehr auf der Leimbachstraße bergab. Im Kreuzungsbereich kollidierte sie mit dem PKW eines 42-Jährigen, der auf der Koblenzer Straße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Die 27-Jährige wurde schwer, der 42-Jährige leicht verletzt.

Bei beiden Unfällen entstanden Sachschäden von über 25.000 Euro. Durch zwischenzeitige Sperrungen kam es in der Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen.

 



Fotos: wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

8 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute