Kursana Domizil Siegen, Sommerfest

(wS/Si) Siegen 26.08.2021 | „Griechischer Wein“ und „Duffelssalot“: Sommerfest im Kursana

Beim lang ersehnten Sommerfest im Kursana Domizil Siegen stimmte einfach alles: Die Sonne strahlte, das Essen war köstlich und ein Höhepunkt jagte den nächsten.
Endlich wieder ein Sommerfest im Theodor-Keßler-Haus! Lange hatten die Senioren, wie auch die Angehörigen und Mitarbeiter dem Tag entgegengefiebert und gemeinsam alle Vorbereitungen getroffen. Dann war es so weit: Eine Willkommensrede des neuen Direktors Thomas Skaradek und der Einzug des Spielmannszugs TV Gosenbach 1889 e.V. eröffneten das Fest. Würste vom Grill und frische Salate bildeten am Mittag den kulinarischen Auftakt. Besonders der „Duffelssalot“ von Küchenchefin Anette Wurmbach fand reißenden Absatz.

Gut gestärkt waren die Senioren bereit für den Alleinunterhalter Kevin Brachthäuser, der sich im Domizil schon mit früheren Auftritten einen Namen gemacht hatte. Mit seiner steirischen Harmonika und einem Mix aus Volksmusik und Schlagern sorgte er für Stimmung. Gerne erfüllte er Musikwünsche und so wurde zu „Griechischer Wein“ und anderen Hits beschwingt geschunkelt und getanzt, gesungen und gelacht.

Ein Höhepunkt des Sommerfestes im Kursana Domizil: die legendäre Hut-Show. Foto: Kursana

Entspannt zurücklehnen konnten sich die Bewohner dagegen bei den Rikscha-Ausfahrten, die der Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. für die Senioren anbot. „Ach, wir machen eine Fahrt ins Grüne. Oh wie schön!“, jubelte Hilde Manal, 99. Immer zu zweit ließen sich die Bewohner zu einer Spritztour in die nahe Umgebung entführen. Vom bequemen Rikscha-Sitz aus genossen die Passagiere die Spazierfahrt und die Ausblicke, zu denen gerade Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht jeden Tag Gelegenheit haben.

Zurück im Domizil wartete schon das nächste Highlight: die legendäre Hut-Show. Bewohner und Mitarbeiter der Betreuung zeigten fantasievolle, selbstgebastelte Hutmodelle aus dem Domizil-Fundus. Die Laienmodels präsentierten sie mit Anmut und Grazie und ernteten dafür vom Publikum tosenden Applaus.
Mit Wehmut ließ die feierfreudige Gesellschaft das Sommerfest ausklingen. „Es war einfach wunderschön“, waren sich alle einig.

Kursana
Mein sicheres Zuhause.

Das Kursana Domizil Siegen gehört zu den 116 Häusern, die der größte private Anbieter von Seniorenpflege und -betreuung in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Estland und Italien betreibt. Kursana wurde 1985 gegründet. 6.800 Mitarbeiter pflegen und betreuen rund 13.600 Senioren. Alle Kursana-Häuser in Deutschland sind TÜV-zertifiziert.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier