Motoradfahrer nach Sturz am Altenberg schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert

(wS/ls) Hilchenbach-Kreuztal 27.09.2021| Am frühen Montagabend gegen kurz vor 18 Uhr musste Rettungsdienst, Feuerwehr und die Polizei zwischen Müsen und Littfeld auf den Altenberg ausrücken. Grund dafür war ein Alleinunfall von einem Motoradfahrer der ohne Fremdeinwirkung gestürzt war. In der Zeit der Versorgung des Verletzten und Unfallaufnahme war die Müsener Straße voll gesperrt. Der Motoradfahrer wurde schwerverletzt in ein Siegener Krankenhaus transportiert.

Fotos: L.Schneider / wirSiegen.de