Eingeschränkter Dienstbetrieb der Stadtverwaltung Hilchenbach

(wS/hi) Hilchenbach 24.11.2021 | Zur Vermeidung einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus und zur Sicherung der Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs bei der Stadtverwaltung Hilchenbach empfiehlt Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis auf das persönliche Erscheinen im Rathaus und in den weiteren Dienststellen der Stadtverwaltung zu verzichten.

Dringende Angelegenheiten sind vorab telefonisch oder per Email zu klären und Termine zu vereinbaren.

Die Stadtverwaltung empfiehlt auch bei telefonischen Anliegen, die Durchwahlnummern der Beschäftigten im Rathaus zu nutzen. Ebenfalls zu empfehlen ist die Nutzung der E-Mail-Adressen. Hinweise zu den Kontaktdaten und Zuständigkeiten der einzelnen Mitarbeiter befinden sich auf der Homepage in der Rubrik Bürgerservice-Rathaus-Politik/Behördenwegweiser (www.hilchenbach.de/Bürgerservice-Rathaus-Politik/Behördenwegweiser). Eine Kurzübersicht bietet das Telefon- und E-Mail-Verzeichnis, das dort zum Download bereitgestellt ist.

Zahlreiche Formulare und andere Online-Service sind unter Rubrik Bürgerservice-Rathaus-Politik/Formulare (https://www.hilchenbach.de/Bürgerservice-Rathaus-Politik/Formulare ) oder über das Bürgerserviceportal (https://portal.hilchenbach.de/) verfügbar.

In dringenden Fällen können Sie das Rathaus sowie die weiteren Dienststellen zu den üblichen Öffnungszeiten aufsuchen. Besucher benötigen für den Einlass ins Rathaus und zu den weiteren Dienststellen einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet)! Bitte gehen Sie zu Beginn Ihres Besuches zunächst zur am Eingang befindlichen Information und melden sich dort an.

Kulturveranstaltungen finden grundsätzlich mit 2G (geimpft oder genesen) statt. Für den Besuch des Museums und der Bücherei ist ebenfalls ein Impfzertifikat oder Genesenennachweis (2G) erforderlich.

Fragen rund um das Thema Corona-Pandemie/Covid-19 richten Sie bitte an das Funktionspostfach: ordnungsbehoerde@hilchenbach.de

Die Stadt Hilchenbach bittet um Verständnis für diese Einschränkung des Besucherverkehrs.

 

.

Anzeige


 

164 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute