Siegerländer Platt – Der Kalender 2022 ist da

(wS/ne) Netphen 28.11.2021 | Ein Bericht von Nico Eggers |  2022 steht vor der Tür und wir haben uns in den letzten Wochen wieder viel mit dem Siegerländer Platt beschäftigt.

Nach dem ersten Kalender 2021 mit nur Worten in Siegerländer Platt,  haben wir nun ganze Sätze und Sprüche für den Kalender zusammengestellt.

Es wurde einiges an Lektüre studiert, aber ohne die Mithilfe von richtigen Siegerländern/innen

wären wir nicht in der Lage solch einen Kalender zu erstellen. Hier besonderen Dank an Christel Eggers

und Christel Brück, die sehr viele Begriffe und Redewendungen beigetragen haben.

Eine besondere Herausforderung ist es die Schreibweise der Wörter auf Papier zu bekommen,

meist redet man ja nur “Platt”. Da hat es so manche Diskussion gegeben ob es nu „is, es or iss“ heißen soll.

Aber hoffen wir, dass es uns gelungen ist, das Platt einigermaßen richtig zu schreiben.

Ein besonders Problem ist es, dass manche Worte schon von Ort zu Ort anders ausgesprochen,

geschrieben oder sogar ganz anders benannt werden. Hier haben wir versucht einen Mittelweg zu gehen.

Aber das Platt hier im Kalender basiert auf dem Netpher Platt, denn unser gesamtes Team stammt aus Netphen.

Wir haben den Monaten Themen zugeordnet, wie „So schwätze mer no mo“, It´s sin mer krank“ und natürlich der „Hauberch“,

bei manchen Themen hätten wir so manche Seite mehr bringen können.

 

Aber wir wollten einen schönen ausgewogen Schnitt durch das Siegerländer Platt bringen.

Nach dem Erfolg des Kalenders 2021 hoffen wir, dass Sie wieder viel Spaß beim lesen des Kalenders haben.

Es wird sicherlich so manch alter Begriff auch mal wieder in den Alltag übernommen. Dies ist unser Ziel,

dass das Siegerländer Platt nicht ausstirbt und auch nachfolgende Generationen noch „platt schwätzen“ können.

Erhältlich ist der Kalender unter www.futura-24.de und bei Futura Druck + Verlag  – Lahnstraße 18 – 57250 Netphen