20 Jahre FOM Hochschule in Siegen: „Die Studierenden schätzen die familiäre Atmosphäre“

(wS/fom) Siegen 26.01.2022 | Die FOM Hochschule in Siegen feiert im aktuellen Wintersemester ein ganz besonderes Jubiläum: 20 Jahre ist es nun her, dass das Hochschulzentrum die ersten Studierenden begrüßen durfte. Los ging es 2001 mit 38 Erstsemestern – heute sind es rund 600 Berufstätige und Auszubildende, die ein Studium an der Siegener FOM absolvieren. Insgesamt 15 Bachelor- und Master-Studiengänge aus verschiedenen Hochschulbereichen stehen mittlerweile zur Auswahl – von „Business Administration“ über „Wirtschaftsingenieurwesen“ und „Wirtschaftsinformatik“ bis hin zu „Soziale Arbeit“.

Viele kleine und große Highlights

Lisa Stasiak ist seit über sechs Jahren an der FOM in Siegen im Einsatz – zunächst als studentische Aushilfe im Betreuungsdienst, nach ihrem Studium dann in der Studienberatung und in der Veranstaltungsorganisation. Im März 2021 hat sie die kommissarische Geschäftsleitung übernommen. „Ich kenne die Siegener FOM quasi in- und auswendig“, lacht die 29-Jährige, die sich immer wieder gerne an die vielen Highlights der letzten Jahre zurückerinnert. „Anfang 2020 habe ich beispielsweise unsere große Exkursion nach Brüssel betreut und begleitet. Das war eine tolle Fahrt, bei der wir gemeinsam mit den Studierenden unglaublich viel gelernt und erlebt haben.“ Ansonsten seien es neben den Semesteröffnungen vor allem die Verabschiedungen, die ihr noch lange im Gedächtnis bleiben – so wie die Feiern im Viktoria Filmtheater in Hilchenbach: „Die Atmosphäre vor Ort war jedes Mal großartig – roter Teppich, Popcorn, Fotoshows auf der großen Kinoleinwand… Und natürlich unsere Absolventinnen und Absolventen als Stars des Abends!“

Vorfreude auf die nächsten Semester

Gerade die vielen gemeinschaftlichen Aktionen mit den Studierenden würden die Arbeit an der Siegener FOM zu etwas ganz Besonderem machen – vom Waffeln backen für den guten Zweck bis hin zur Organisation eines Bowlingturniers: „Bei uns am Hochschulzentrum geht es sehr familiär zu. Und genaue diese familiäre Atmosphäre, dieses ‚Wir-Gefühl‘, wissen unsere Studierenden sehr zu schätzen“, so die kommissarische Geschäftsleiterin. Umso mehr sehnt sich das Hochschulteam nach Normalität zurück: Corona-bedingt wurde der Studienbetrieb zuletzt erneut auf virtuelle Präsenz umgestellt. „Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn wir wieder in den ‚normalen‘ Studienalltag zurückkehren können – mit Veranstaltungen im Hochschulzentrum, Exkursionen zu Unternehmen und Diskussionen im Hörsaal!“

Die FOM in Siegen informiert regelmäßig im Rahmen von (Online-)Infoveranstaltungen über das berufs- und ausbildungsbegleitende Studienangebot. Das sind die nächsten Termine im Überblick: 

Bachelor-Studium: Dienstag, 1. Februar, 18 Uhr

Master-Studium: Dienstag, 8. Februar, 18 Uhr

Anmeldung unter: www.fom.de/siegen

Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich.

Lisa Stasiak, kommissarische Geschäftsleiterin der FOM Hochschule in Siegen (Foto: FOM)

.
Anzeige


 

916 Gesamtansichten 3 Aufrufe heute