Infos über die Mitgliederversammlung 2022 des TSG Helberhausen 1898 e. V.

(wS/tsg) Hilchenbach Netphen 10.04.2022 | Am Donnerstag, den 07.04.2022 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der TSG Helberhausen statt.

Der 1. Vorsitzende Andreas Roth begrüßte die 38 Anwesenden und informierte zunächst über die aktuellen Entwicklungen aus dem Vorstand.

Im vergangenen Jahr 2021 betrug die Mitgliederzahl sowohl zum Beginn und Ende des Jahres 501 Mitglieder, zum aktuellen Zeitpunkt sind es 510 Vereinsmitglieder, davon 14
Ehrenmitglieder.

Im Rückblick auf das Jahr 2021 mussten in der ersten Jahreshälfte viele TSG-Termine aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt oder verschoben werden.
Glücklicherweise konnten im Spätsommer/Herbst die Vereinsmeisterschaften, das Hermann-Karl-Gedächtnistreffen sowie der HauBerg-Lauf unter gewissen Einschränkungen wieder
stattfinden.

Auch der Laternenumzug und die „coronakonforme“ Weihnachtsaktion anstelle der Kinderweihnachtsfeier wurden durchgeführt.

Im Ausblick auf dieses Jahr können hoffentlich wieder mehr Veranstaltungen ohne Pandemieeinschränkungen stattfinden. Im Mai plant die TSG ein Kinderzeltlager rund um den Sportplatz und im Herbst finden die beiden Jubiliäumstermine vom 50. Hermann-Karl-Gedächtnistreffen (LA-Cup) sowie der 25. HauBerg-Lauf (Rothaar-Laufserie) statt.

Der sportliche Leiter Meinhard Menn zeigte in seinem ausführlichen Bericht einige interessante Statistiken zu den Vereinsmitgliedern, deren sportliche Erfolge sowie zum Sportbetrieb. Durch den langen Lockdown am Anfang des Jahres war die Gesamt-Sportbeteiligung im letzten Jahr noch nicht wieder auf dem Niveau von vor Corona.

In den Riegenbüchern der Übungsgruppen sind in Summe 442 Vereinsmitglieder gelistet, streicht man die doppelten Namen raus, bleiben 332 aktive Turnerinnen und Turner (etwa 65 % der 510 Vereinsmitglieder), die in 2021 regelmäßig am Sportbetrieb teilgenommen haben.
Über die Hälfte der Mitglieder (263 Mitglieder) sind 40 Jahre oder älter.
Derzeit bietet die TSG ein Sportangebot in 25 Übungsgruppen/Abteilungen, die von 46 Abteilungsleitern, Übungsleitern oder Helfern betreut werden (davon 16 lizenzierte Übungsleiter).

Trotz der vielen ausgefallen Leichtathletik- und Lauf-Veranstaltungen konnten die TSGler zumindest in der zweiten Jahreshälfte wieder an einigen Veranstaltungen teilnehmen und gute Leistungen abrufen. Besonders erwähnt wurden die Deutschen Meistertitel von Melise Souto Tuna und Manuel Tuna bei verschiedenen Ultralauf-Meisterschaften.
Kassenwart Peter Horn stellt den Kassenbericht von 2021 und den Haushaltsplan vor und berichtet von einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben im
vergangenen Jahr.
Bei den anstehenden Wahlen wurde der 1. Vorsitzende Andreas Roth, der 2. stellvertretende Vorsitzende Philipp Stötzel, der Schriftführer Ingo David, der Sportleiter Meinhard Menn, der Beisitzer Michael Roth sowie die Beisitzerin Almuth Menn wiedergewählt.

Der Jugendwart Julian Schmitt, bereits in der Jugendversammlung wiedergewählt, wurde in seiner Position bestätigt.


Angelika Stötzel wurde zum Ehrenmitglied ernannt und gewählt. Die Ehrenmitglieder Helga Hermann und Karl Wilhelm Kaiser, die bereits 2020 zum Ehrenmitglied ernannt wurden sowie Brunhilde Haberkamm, die im letzten Jahr zum Ehrenmitglied ernannt wurde, erhielten coronabedingt verspätet ihre Ehrenmitglieds-Ehrung.

In Vorschau auf das restliche Jahr 2022 sind die folgenden Termine geplant:27.-29.05.2022 Kinderzeltlager TSG

12.06.2022 Genusswanderung auf dem Löffelpfad
17.-21.08.2022 TSG Wanderung rund um den Königssee und Watzmann
12.-18.09.2022 Vereinssportwoche (mit Vereinssportfest am 18.09.2022)
17.09.2022 Hermann-Karl-Gedächtsnistreffen
22.10.2022 HauBerg-Lauf
12.11.2022 Vereinsabend
14.11.2022 Laternenumzug
18.12.2022 Kinderweihnachtsfeier

Im Juni nächsten Jahres steht das 125 jährige Vereinsjubiläum auf dem Programm. Die
Dynamik bzgl. Sitzungen, Abstimmungen und Vorbereitungen in den einzelnen
Arbeitskreisen nimmt deutlich zu. Es soll ein Jubiläum-T-Shirt angeboten werden, welches in
Kürze zur Anprobe und zur Bestellung zur Verfügung steht. Zudem soll in der nächsten Zeit
in Helberhausen, Hadem und Oberndorf ein Flyer mit aktuellen Infos verteilt werden.
Unter dem Punkt Verschiedenes wurde auf die erneut stattfindende Aktion „Scheine für
Vereine“ bei REWE aufmerksam gemacht. Weiterhin fasste Meinhard Menn die
Baumaßnahmen der letzten Jahre zusammen. Das aktuell laufende Projekt ist der
„Garagenanbau Süd“, der zukünftig als Stühle- und Gerätelager genutzt werden soll.

279 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute