Orgelkonzert mit Prof. Dr. Thissen am 8.5. um 17 Uhr in St. Marien/Oberstadt

(wS/red) Siegen 29.04.2022 | Prof. Dr. Paul Thissen spielt am Sonntag, den 8. Mai um 17 Uhr ein österliches Orgelkonzert in St. Marien/Oberstadt, Untere Metzgerstraße 15 in 57072 Siegen. Es erklingen außergewöhnliche Werke von Dieterich Buxtehude (1637-1707), Johann Sebastian Bach (1685-1750), Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847), Olivier Messiaen (1908-1982), Bertold Hummel (1925-2002) und Simon Preston (geb. 1938).

Paul Thissen studierte Kirchenmusik (A-Examen), Schulmusik und Germanistik (1. Staatsexamen) an der Folkwang-Hochschule und der Universität Essen, außerdem Musikwissenschaft am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold. Er erlangte die Promotion und die Lehrbefugnis für das Fach „Historische Musikwissenschaft“ an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Von 1987 bis 2021 leitete er den „Fachbereich Diözesane Kirchenmusik“ im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn. 2011 wurde er zum Honorarprofessor für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Detmold ernannt. Regelmäßige konzertiert er als Organist und veröffentlicht wissenschaftliche Publikationen vor allem zur Musik des 19. und 20. Jahrhunderts.

Der Eintritt ist zum Konzert in St. Marien ist frei.

Foto: Prof. Dr. Paul Thissen

240 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute