Auto- und Tunerszene hinterlässt jedes Wochenende ein Bild der Verwüstung

(wS/red) Siegen 15.05.2022 | Jedes Wochenende trifft sich die Auto- und Tunerszene auf dem Obi-Parkplatz in Weidenau. Obwohl die Polizei und das Ordnungsamt jedes Wochenende starke Präsenz zeigt, lassen es sich einige, meist Jugendliche nicht nehmen, den Parkplatz als großen Mülleimer zu missbrauchen. Zum Leid derer, die sich benehmen und den Platz sauber und ordentlich verlassen.

Einige Tuner hatten sich schon zu einem Reinigungs-Tag verabredet, um den „Schwarzen Schafen“ ein gutes Vorbild zu sein. Aber auch das scheint bei einigen keinen Eindruck hinterlassen zu haben. Jeden Sonntag das gleiche Bild. Der Parkplatz ist und bleibt für die meisten leider eine Müllhalde.

Fotos: M. Groß  / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

2866 Gesamtansichten 3 Aufrufe heute