Schmetterlingen auf der Spur: Biologische Station lädt Kinder zur Schmetterlingssuche ein

(wS/si) Siegen-Wittgenstein 23.06.2022 | Tagpfauenauge und kleiner Fuchs – zwei Schmetterlingsarten, die in unserer Region häufig zu sehen sind. Gemeinsam mit Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren möchte die Biologische Station Siegen-Wittgenstein im Rahmen des Projekts „Burbachs artenreiche Nachbarschaft“ am
Mittwoch, 29. Juni 2022, von 14 Uhr bis 16 Uhr auf Schmetterlingssuche gehen. Dabei gibt es spannende Infos über das Leben der bunten Flieger. Getroffen wird sich in Burbach-Holzhausen – der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Wer möchte, kann ein kleines Picknick mitbringen.

Eine Anmeldung ist erforderlich und möglich bei der Referentin Julia Herling telefonisch unter 02732 7677345 oder per E-Mail an j.herling@biostation-siwi.de. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Projekt unter www.burbachs-artenreiche-nachbarschaft.de.

95 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute