Spende der biss.art Dentallabor KG für die Ukraine Hilfe

(wS/drk) Siegen 01.06.2022 | Eine Geldspende von 2.500 € hat Klaus Peter Zahn des biss.art Dentallabors dem DRK-Vorstand Dr. Martin Horchler für die Ukraine Hilfe übergeben. Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. ist vielfältig in die Flüchtlingshilfe in Siegen-Wittgenstein mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Rotkreuzkräften eingebunden. Der Helferkreis Ukraine fokussiert sich dabei auf die Vermittlung von Patenschaften, um Ansprechpartner zuzuweisen, aber auch um die Vermittlung von Deutschunterricht, Unterstützung und Betreuung. Auch die Materialbeschaffung ist eine wichtige Aufgabe des Helferkreises, Kleider- und auch Möbelspenden werden organisiert.

Evelin Biondi, eine der aktiven Helferinnen im Helferkreis, hat den Kontakt zu Herrn Zahn und dem Dentallabor biss.art herstellen können, der sich bereiterklärte, eine Geldspende im Wert von 2.500 € zu übergeben. „Mit der Spende können wir Neuankommende besonders unkompliziert unterstützen, und ihnen verschiedene Gegenstände zur Lebensbewältigung besorgen“, so DRK-Vorstand Dr. Martin Horchler.

208 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute