Schrecksekunde: 23-jähriger überschlägt sich bei Freudenberg

wS/wf. Freudenberg Ein 23-jähriger Mann befuhr am frühen Freitagmorgen mit seinem Opel Corsa die L908 Kreuztaler Straße  von Freudenberg in Richtung Oberholzklau. Nach ersten Angaben der Polizei hatte sich der 23 jährige Fahrer erschrocken, weil er von 2 Fahrzeugen überholt wurde. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Dabei beschädigte er zwei Leitpfosten und zwei Verkehrszeichen – der Opel Corsa blieb dann auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte sich selber aus seinem komplett demolierten Fahrzeug befreien. Da er sich bei dem Unfall verletzte musste er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Während der Unfallaufnahme war die Kreuztaler Straße komplett gesperrt. Der Opel Corsa hatte nur noch Schrottwert. Geschätzter Gesamtschaden : Ca. 12.500 Euro

 

Fotos: SON & wirSiegen.de