A4: Sperrung in der Anschlussstelle Gummersbach

wS/wf.  Krefeld (straßen.nrw)    Ab Samstag (14.5.) ist auf der A4 die Ausfahrt von der Fahrtrichtung Olpe in der Anschlussstelle Gummersbach für zwei Wochen bis Montag
(30.5.) um 6 Uhr gesperrt. Hier wird die Fahrbahn der Ausfahrt erneuert. Gleichzeitig wird der Einmündungsbereich in die B56 und die Lichtsignalanlage
umgebaut.

Die Umleitung führt bis zur Anschlussstelle Reichshof/Bergneustadt. Dort kann auf die Fahrbahn Richtung Köln gewechselt und die Anschlussstelle Gummersbach
wieder ereicht werden. Nach Angaben der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld kostet die Maßnahme ca. 300.000 Euro.