Ein besonderer Ausflug…

wS/po/wf.  Bad Berleburg     Ein 67-jähriger Patient einer Bad Berleburger Klinik wollte in den frühen Abendstunden des 26.05.2011 mit seinem Pkw die Wittgensteiner Natur erkunden. Offenbar von der Schönheit der Landschaft geblendet, übersah er dabei Sperrschilder im Bereich des Truftetals. Von dort führte seine Erkundungstour weiter bis in den Forst Paulsgrund.

Dort verlor der Fahrer schließlich die Orientierung und bat dann über sein Handy die Polizei um Hilfe. Aufgrund der beschriebenen Örtlichkeit konnten Polizeibeamte der Wache Bad Berleburg den 67-Jährigen schließlich auf einer Lichtung im Paulsgrund am Wittgensteiner Panoramaweg ausfindig machen. Von dort wurde er wohlbehalten zurück nach Bad Berleburg geleitet.