Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

wS/po/wf.   Freudenberg     Ein bislang unbekannter Autofahrer fährt am Donnerstag um 11.40 Uhr von einem Tankstellengelände auf die Bahnhofstraße und achtet dabei nicht auf eine 17-jährige Rollerfahrerin, die die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Niederfischbach befährt.

Da der PKW-Fahrer unmittelbar vor der Rollerfahrerin auf die Straße fährt, kann diese nicht mehr bremsen. Die Freudenbergerin weicht noch zur Seite aus, stößt dabei jedoch gegen ein Schild, stürzt und zieht sich eine nicht erhebliche Verletzung zu.

Der PKW-Fahrer entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Jetzt ermittelt das Verkehrskommissariat gegen den dreisten Unfallflüchtigen. Sachdienliche Hinweise möglicher Unfallzeugen nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.