51-jähriger Kradfahrer mit RTH ins Krankenhaus

wS/wf.  Hilchenbach – Lützel   –  Bei einem Motorradunfall am Samstagnachmittag wurde ein 51-jähriger Kradfahrer schwer verletzt. Der Mann war unterwegs auf der B62 von Lützel in Richtung Erntebrück. Nach einer Kurve in Höhe Altenteich setze er an um drei Fahrzeuge, die in Kolonne hintereinander fuhren, zu überholen.

Dabei übersah er, dass der erste PKW, gesteuert von einem 36-jährigen, nach links in einen Weg abbiegen wollte. Seitlich prallte der Kradfahrer mit seiner BMW in den PKW, überschlug sich mehrmals und blieb im Straßengraben liegen. Der Kradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 25 ins Jung – Stilling – Krankenhaus nach Siegen geflogen.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

 

 

Fotos: wirSiegen.de

[adrotate group=“3″]