Auffahrunfall – 1 ½ jähriges Kleinkind leicht verletzt

wS/wf.  Kreuztal Eichen  –  Bei einem Unfall auf der Hagener Straße wurde am Donnerstagnachmittag ein Kleinkind leicht verletzt. Eine 28-jährige Mercedes A-Klasse Fahrerin war unterwegs in Richtung Krombach und übersah in Höhe „Hergeswald“ einen stehenden Opel Vectra der nach links abbiegen wollte. Nahezu ungebremst für die Frau auf den Opel auf. Dabei zog sich ihr 1 ½ jähriges Kind leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde das Kind vorsorglich ins Krankenhaus transportiert.

Fotos: Wolf Feldbusch