Siegener Ferienspaß: Noch freie Plätze beim Geocachen und Trommeln

wS/si   Siegen   –   Für zwei interessante Angebote des städtischen Jugendamtes im Rahmen des Siegener Ferienspaß-Programms gibt es kurzfristig noch freie Plätze: für die Veranstaltung Geocachen am 12. und 13. August im Kindertreff Weidenau und für den Trommelworkshop am 29. und 30. August in der BlueBox.

Geocachen bedeutet GPS- unterstützte Schatzsuche (cache= engl. ‚Versteck‘). 2 Tage lang können 10 bis 14-Jährige unter fachkundiger Anleitung lernen, wie man mit der Technik umgeht und das Ziel aufspürt. Hierfür sind Spaß am Rätseln, Klettern und Suchen gefragt. In den Teilnahmekosten ist auch eine Übernachtung inbegriffen. Ein Infoabend findet am 19. Juli 2011 um 18.00 im Kindertreff Weidenau statt. Nähere Informationen: Stadt Siegen, Jugendamt, Claudia Wilke, Tel. 404-2957, oder Rikka Lesch, Tel. 404-2601.

Der „Trommelworkshop“ musste aus organisatorischen Gründen verlegt werden und findet nun gegen Ende der Sommerferien statt. Karl Parchow ist in der Musikwerkstatt der BlueBox zu Gast und vermittelt allen Interessierten im Alter zwischen 10 und 16 Jahren einen Einblick in die Welt der Rhythmen. Teilnahmekosen: 3 Euro, Anmeldung: Claudia Wilke, Tel. 404-2957, oder Susanne Gayko, Tel. 404-2229.