Metallschrott im Wert von 500,-Euro entwendet

wS/po/wf.   Neunkirchen  –    In einem Neunkirchener Metallbetrieb wurden von zwei männlichen Personen Metallschrott auf einen mit Kurzzeitkennzeichen zugelassenen Transporter aufgeladen. Der durch Zufall vorbeikommende Firmeninhaber und ein Mitarbeiter, stellten beide Personen und hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der bereits aufgeladene Schrott im Gesamtwert von etwa 500,- Euro wurde wieder abgeladen. Gegen die Männer im Alter zwischen 31 und 32 Jahren wurde Strafanzeige erstattet.