Reifen im Wert von 30.000 Euro entwendet

wS/po/wf.  Freudenberg   –  In der Zeit von Samstag, dem 30.07.2011, 04:00 Uhr, bis Montag, dem 01.08.2011, 07:00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter auf das Gelände einer Firma für Nutzfahrzeuge in Freudenberg in der Straße „An der Autobahn“ ein und montierten dort insgesamt 32 Räder von Bussen und Lkws ab, die sie dann entwendeten.

Gesamtwert des Diebesgutes: Rund 30000 Euro.

Das Siegener Kriminalkommissariat II ermittelt und bittet Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder größere Fahrzeuge im Bereich der betroffenen Firma aufgefallen sind, um sachdienliche Hinweise unter 0271-7099-0.