Attendorn: Schaufensterscheibe aus Wut eingetreten

wS/po/tbs  Attendorn –  Ein wütende 19-Jährige verletzte sich in der vergangenen Nacht in Attendorn leicht, als sie aus Wut die Schaufensterscheibe eines Sportfachgeschäfts in Attendorn eintrat.

Die junge Frau hatte sich kurz zuvor mit einem Bekannten gestritten und lief daraufhin wutentbrannt durch die Niederste Straße. Dort hatte sie ihre Gefühle dann vollends nicht mehr unter Kontrolle und trat gegen die etwa 2 x 2 m große Sicherheitsglasscheibe des Geschäfts, die hierdurch zerbrach. Die  Attendornerin zog sich hierbei leichte Schnittverletzungen zu. Sie musste mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der angerichtete Schaden beträgt rund 1.500 €.

Anzeige / Werbung