A45: Staugefahr zwischen Wilnsdorf und Siegen-Süd

wS/ straßen.nrw     Hamm / Siegen –   Die Arbeiten an der Talbrücke Eisern der A45 sind fertig. Am Donnerstag (27.10.) beginnt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm um 10 Uhr mit dem so genannten Rückbau der Verkehrsführung. Da hierfür teilweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung steht, muss zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Siegen-Süd mit einem Stau gerechnet werden. Um 14 Uhr soll die Strecke wieder frei sein.

An der Talbrücke Eisern wurden die Fahrbahnübergänge zwischen Fahrbahn und Brücke erneuert. Fahrbahnübergänge sind Metallkonstruktionen, die die Ausdehnung der Brücke je nach Umgebungstemperatur sicher gewährleisten. Die Arbeiten kosteten rund 200.000 Euro.

Anzeige

 

342 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute