Busunfall Langenholdinghausen – 30 verletzte Personen, davon 9 schwer

wS/wf . Siegen Langenholdinghausen  –  Update: Zwischenzeitlich hat sich die Anzahl der Personen, die heute morgen bei dem Busunfall in Siegen-Meiswinkel verletzt worden sind, auf 30 erhöht. Von diesen ingesamt 30 verletzten Personen zogen sich neun (9) Personen schwere Verletzungen zu und mussten anschließend in Siegener Krankenhäuser eingeliefert werden. Der 47-jährige Busfahrer erlitt einen Schock und musste mit einem Rettungswagen ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert werden.

Am Montagmorgen (10.10.2011) um kurz nach 07.00 Uhr prallte ein überwiegend mit Schulkindern besetzter Linienbus auf der K 8 im Bereich des Ortsausgangs Meiswinkel in die Leitplanke. Mögliche Unfallursache nach ersten Feststellungen der Polizei:  Nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn.

Bei dem Unfall wurden nach derzeitigem Kenntnisstand insgesamt 20 Personen ( Schulkinder und Erwachsene ) verletzt. Überwiegend trugen die Betroffenen leichte Verletzungen davon. Möglicherweise wurden aber auch vier Personen schwer verletzt. Die verletzten Personen wurden vor Ort ärztlich versorgt bzw. durch Rettungskräfte Krankenhäusern zugeführt.

Das Siegener Verkehrskommissariat ist vor Ort und rekonstruiert derzeit das genaue Unfallgeschehen. Vor Ort waren / sind zahlreiche Einsatz-,  Rettungs- und Betreuungskräfte eingesetzt.

 

Fotos: Tobias Bernino / wirSiegen

.

.

Anzeige