Lennestadt: Drei Fahrzeuginsassen verletzt

wS/po  Kirchhundem  –  Bei einem Verkehrsunfall auf der Flaper Straße in Kirchhundem wurden am Sonntag gegen 09.00 Uhr drei Fahrzeuginsassen verletzt.

Der Unfall ereignete sich, als eine 49-Jährige mit ihrem Opel vom Flaper Schulweg nach links in die Flaper Straße abbiegen wollte. Dabei übersah sie einen 45-jährigen Audifahrer, der in Richtung Brachthausen unterwegs war. Bei dem Unfall wurde der Audifahrer, seine im Auto sitzende Ehefrau und sein 10-jähriger Sohn verletzt. Alle drei wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von etwa 8.000 €.

Anzeige / Werbung