Schnelles Internet für Würgendorf – Beratung vor Ort

wS/bu   Würgendorf  –  Die Weichen sind gestellt. Das lang ersehnte neue DSL-Netz für Würgendorf geht Mitte November in Betrieb. Bürgermeister Christoph Ewers: *Gerade für die ländliche Region ist ein schneller DSL-Anschluss eine unverzichtbare Infrastrukturvoraussetzung, um wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Für die Maßnahme wurden vier Kilometer Kupferkabel durch Glasfaserkabel vom bisherigen Knotenpunkt in Burbach bis nach Würgendorf ausgetauscht, das in fünf neuen Knotenpunkten endet. Zu erkennen sind diese an den weißen Schaltschränken. Dank dieser Entwicklung kann jetzt eine Internetgeschwindigkeit von bis zu 16.000 Kilobit pro Sekunde (kBit/s) erreicht werden. Gebremst wird der Datenfluss nur noch durch die sogenannte *letzte Meile“, d.h. die noch in Kupferkabel ausgeführte Verbindung zwischen den neuen Schaltkästen und den jeweiligen Hausanschlüssen. Mit wachsender Distanz zu diesen Punkten verringert sich somit die Geschwindigkeit.

Damit es jetzt auch reibungslos mit den neuen Anschlüssen und Verträgen klappt, ist es der Gemeinde Burbach gelungen, Telekomvertreter aus dem Telekom-Shop in Siegen direkt zu Beratungs- und Vertragsgesprächen nach Würgendorf einzuladen.

Jeweils am 07.11. und 08.11.2011 von 17.00 bis 20.00 Uhr steht Andreas Vetter mit weiteren Kollegen im kleinen Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Würgendorf als Ansprechpartner bereit.

Natürlich können auch außerhalb dieser Sprechzeiten die Mitarbeitern der Telekom-Shops kontaktiert werden:

Telekom Shop, Siegen-Weidenau, Bismarkstraße 15, 57072 Siegen, Telefon 0271/238540 (Herr Vetter) oder Telekom Shop, Siegen-Zentrum, Bahnhofstraße 40.

Anzeige