Christbaumschmücken am Nikolaustag

wS/hi   Hilchenbach  –  Traditionell haben der Aktionsring und die Stadt Hilchenbach zum alljährlichen Weihnachtsbauschmücken auf dem Hilchenbacher Marktplatz eingeladen, das diesmal am 6. Dezember stattfand.

Über 40 Kinder, darunter auch Gruppen von der Kindertagesstätte „Schlingeltreff“ und der Grundschule Allenbach trafen sich zunächst im Ratssaal der Stadt Hilchenbach, um die Geschenke zu basteln. Viele alte Schuhkartons verwandelten die Mädchen und Jungen mit festlichem Weihnachtspapier in bunte Päckchen und versahen sie mit schönem Geschenkband.

Nach getaner Arbeit begaben sich die Kinder mit ihren Paketen auf den Marktplatz und wurden dort von der Dahlbrucher Jugendfeuerwehr empfangen. Die 15 jugendlichen Feuerwehrleute nahmen die Geschenke entgegen und hingen sie mit Hilfe der großen Feuerwehrleiter an den Hilchenbacher Weihnachtsbaum.

Da der 6. Dezember aber kein gewöhnlicher Tag, sondern der Nikolaustag ist, durfte natürlich auch dieser nicht fehlen. So kam der Nikolaus in voller Montur und die Kinderaugen strahlten. Zur großen Freude der Mädchen und Jungen hatte er auch einen Sack voll Leckereien dabei, die er unter den fleißigen Bastlern verteilte.

ANZEIGE