Attendorn: Brandursache aufgeklärt

wS/po – Attendorn – Der Brandermittler der Kreispolizeibehörde Olpe konnte die Ursache für den Brand im Dachgeschoss eines Wohnhauses in Attendorn – Röllecken am vergangenen Dienstag klären. Brandursache ist demnach ein technischer Defekt in einer elektrischen Leitung zu einer Deckenbeleuchtung im Dachgeschoss.

Das Dachgeschoss des Wohnhauses war durch das Feuer völlig zerstört worden.

Eine 26-jährige Nachbarin erlitt durch die Rauchschwaden leichte Verletzungen und war vorsorglich ins Krankenhaus transportiert worden.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

ANZEIGE