Attendorn: Trunkenheit im Straßenverkehr

tbs/wS/po – Attendorn – Bei einer Verkehrskontrolle hielten Polizeibeamte am späten Dienstagabend an der Schafsbrücke in Attendorn einen 44-jährigen Autofahrer an. Da er eine deutliche „Alkoholfahne“ hatte, musste er sich einem Alkoholtest unterziehen. Der Test ergab, dass er mit 1,1 Promille unterwegs war. Die Polizisten nahmen ihn daher mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige