Bewusstlos mit Mercedes in Haus gekracht

wS/wf. Siegen –   Schwerer Unfall am Donnerstagvormittag auf der Weidenauerstraße in Siegen. Wahrscheinlich aufgrund eines internistischen Notfalls verlor ein Mercedes Fahrer das Bewusstsein. Führerlos steuerte der Wagen auf der Weidenauerstraße über eine rote Ampel, kam nach rechts auf den Bürgersteig und prallte dann gegen eine Hauswand und kam dann zwischen Wand und einer Laterne zum Stehen.  Dabei ging auch eine große Schaufensterscheibe zu Bruch.

Rettungswagen und Notarzt eilten zum Unfallort. Vor Ort begann das Rettungsteam sofort mit Reanimationsmaßnahmen bei dem ca. 67-jährigen bewusstlosen Mann, dieses mit Erfolg.  Sie konnten ihn wiederbeleben und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportieren.

Laut ersten Angaben entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.

Siegen Weidenau - Fahrer bewusstlos geworden - Unfall!
 

Fotos: Tobias Sonnak / wirSiegen.de

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

ANZEIGE